Trimum

2013 - Miteinander singen?

25. Oktober 2013 bis 27. Oktober 2013 /// Ludwigsburg /// Pädagogische Hochschule

Konzeptwerkstatt für Multiplikatoren

»Interreligiöses Singen«

Eine Ideenbörse für jüdische, christliche und muslimische Expertinnen und Experten, Lehrende, Praktiker und Studierende aus den Bereichen Musik und Religion.

Wie können Kinder und Jugendliche in religionsgemischten Schulklassen, Kindergruppen oder Chören miteinander singen? Welche traditionellen Lieder sind dafür geeigenet?

Können wir gemeinsam ganz neue, interreligiöse Lieder texten und komponieren? Welche Texte und Melodien wären dafür geeignet?

Welche religionspädagogischen und musikpädagogischen Konzepte und Vermittlungsformen gibt es in Judentum, Christentum und Islam? Was ist das jeweils »typische«? Was können wir voneinander lernen?

Wir wollen diese und weitere Fragen ganz bewusst nicht in Form eines Symposiums behandeln, planen keine frontalen Vorträge und Powerpoint-Präsentationen. Sondern wir möchten Raum für interdisziplinäre Begegnungen und musikalische Experimente schaffen, für den Informationsaustausch und das gemeinsame Erfinden neuer Konzepte.

Unsere Bitte an alle Teilnehmenden: Bringen Sie Ihre eigenen Fragen, Ideen, Vorschläge und Materialien mit. Wir sorgen für den Rahmen, für Räumlichkeiten, Musikinstrumente und Infrastruktur und werden aus Ihren Wünschen, Fragen und Ideen einen maßgeschneiderten Fahrplan für dieses Wochenende erstellen. Alle Arbeitsergebnisse, Ideen und Diskussionsprotokolle werden von uns protokolliert und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zeitnah zur Verfügung gestellt. Auf diese Weise können wir alle wechselseitig und religionsübergreifend voneinander lernen: Komponisten von Religionspädagoginnen, Theologen von Musikern.

Sind Sie neugierig geworden? Dann kontaktieren Sie uns:
Internationale Bachakademie Stuttgart
Katharina Gerhard (Projekt »Trimum«)
Telefon +49 711 61921-24
trimum@bachakademie.de