Trimum

TRIMUM - Musik für Juden, Christen und Muslime

Aktuelles

Schon gesehen? Neue und alte, kurze und lange Videos auf unserem youtube-Kanal – viel Spaß beim Stöbern!

Selber singen (1): Neue Lieder für das gemeinsame Singen mit Geflüchteten – praxiserprobt im Rahmen unserer Projekte und Workshops. Jetzt als kostenloses Download hier auf dieser Seite

Selber singen (2): Sie wollen selber die Schönheit interreligiöser Begegnung erleben? Deutschlands erstes interreligiöses Liederbuch ermöglicht es Ihnen! Das TRIMUM-Liederbuch, herausgegeben von Bettina Strübel und erschienen bei Breitkopf & Härtel, wurde 2018 mit dem Musikeditionspreis Best Edition des Deutschen Musikverleger-Verbands ausgezeichnet. Zahlreiche Hörbeispiele zum Trimum-Liederbuch fiinden sich hier

Fugato: Seit 2016 finden Geflüchtete eine kulturelle Heimat bei FUGATO, unserem großen Kooperationsprojekt mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen.
Die Premiere 2017 wurde von Publikum und Presse bejubelt – nun ist sie als Konzertvideo zu sehen. 2018 dann die Ludwigsburger Neufassung: Musiker*innen, die in Ludwigsburg und Umgebung eine neue Heimat gefunden haben, haben die orchestrale “Fabel vom verbotenen Ton” mit ihren eigenen Inhalten gefüllt. Impressionen von Ludwigsburger Abschlusskonzert

Stadtteilkantorat: In Hamburg-Mümmelmannsberg leben auf engstem Raum Menschen aus aller Welt. Trimum begleitet sie auf den Weg zu einer neuen musikalischen Stadtteilkultur: Interkulturell, interreligiös und intergenerationell. mehr dazu…

Heimatkarawane: Die Vorbereitungen laufen – im Herbst 2019 wird sie losziehen: Die Heimatkarawane, ein Kooperationsprojekt zwischen Trimum und dem Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. In sechs schwäbischen Dörfern werden ortsansässige Kulturvereine und Chöre mit geflüchteten Neubürgern zusammentreffen.