Trimum

TRIMUM - Musik für Juden, Christen und Muslime

18. September 2016 /// Alte Synagoge Hechingen /// Goldschmiedstraße 22, 72379 Hechingen /// 18:00 Uhr

Hechingen: Krankheit, Tod und Sterben im Judentum.

Mit Barbara Traub M.A. und dem TRIMUM-Chor.

Barbara Traub, Vorstandsvorsitzende der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württemberg (IRGW), spricht im Rahmen der Reihe “Das Stuttgarter Lehrhaus – interreligiöser Dialog an Lernorten in Baden-Württemberg” in der Alten Synagoge Hechingen über Krankheit, Tod und Sterben im Judentum. Umrahmt wird diese Veranstaltung vom TRIMUM-Chor-Labor mit zum Thema passenden Liedbeiträgen aus dem gerade entstehenden interreligiösen Liederbuch.

Eine Veranstaltung des Stuttgarter Lehrhauses – Stiftung für interreligiösen Dialog.