Trimum

2015 - Die Vielfalt feiern!

25. Januar 2015 /// Internationale Bachakademie Stuttgart /// Hasenbergsteige 3, 70178 Stuttgart /// 19:30 Uhr

Freitagsgespräch (1): David. Prophet - König - Psalmist

David im Judentum, Christentum und Islam

In zwei Vorträgen werden die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen der jüdischen, christlichen und islamischen Sicht auf David verdeutlicht. Anschließend besteht die Möglichkeit zum vertiefenden Gespräch.

Die Referentinnen:

Cordula Heupts ist Doktorandin der Komparativen Theologie in Paderborn und arbeitet im TRIMUM-Team mit. Zusammen mit Dr. Tuba Isik, ebenfalls komparative Theologin und Mitarbeiterin bei TRIMUM, hat sie sich eingehend mit den David-Deutungen der drei monotheistischen Religionen beschäftigt.

Dr. Elke Morlok ist wissenschaftliche Mitarbeiterin für Judaistik an der Gutenberg-Universität Mainz. Ihr Vortrag wird sich auf das David-Bild der rabbinischen Schriften beziehen und dort besonders die musikalischen Aspekte betonen.

Dieser Vortrag ist der erste einer Reihe von öffentlichen Diskussionsveranstaltungen und Hintergrundgesprächen, mit der wir künftig unsere Probenwochenenden eröffnen werden.