Trimum

2015 - Die Vielfalt feiern!

DIE ENSEMBLES

TRIMUM begann für alle Beteiligten als ein Prozess des Suchens, Forschens und Experimentierens. Die Anfangszeit unseres Projektes war deshalb geprägt von einem ständigen »Kommen und Gehen«. Jeder Workshop, jedes Probenwochenende stand für sich. Nach einer langen Phase der Aufbauarbeit beginnen nun allmählich mehrere feste Ensembles zu entstehen.

TRIMUM-Chor

Der TRIMUM-Chor entstand Anfang 2013 als ein Ort der musikalischen Begegnung zwischen Juden, Christen und Muslime. Das Repertoire des Chores umfasst Lieder und Chorsätze in hebräischer, türkischer, arabischer, jiddischer und deutscher Sprache. In regelmäßigen Improvisations-, Begegnungs- und Experimentierworkshops (»Interreligiöses Chorlabor«) entstehen in enger Zusammenarbeit mit unseren Referenten neue, religionsübergreifende Stücke.
Der TRIMUM-Chor wird geleitet von Bettina Strübel. mehr zum Trimum-Chor...

TRIMUM-Instrumentalensemble

Alexander Bokolishvili (Klarinette, Saxophon) mehr…

Hélène Godefroy (Violoncello, Gambe)

Hesen Kanjo (Kanoun) mehr…

Alexey Kochetkov (Violine) mehr…

Muhammed Temel (Oud) mehr…

Saad Thamir (Perkussion) mehr…

Alon Wallach (Gitarre) mehr…

Rageed William (Ney, Duduk) mehr…

TRIMUM-Jugendensemble

Aus einer mehrjährigen, kontinuierlichen pädagogischen Arbeit in Form von Schul- und Ferienworkshops beginnt seit Februar 2015 ein Ensemble aus jüdischen, christlichen und muslimischen Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 16 Jahren zu entstehen. Die Akteure des TRIMUM-Jugendensembles waren bisher u.a. als Reporter und Radiomacher, Musikerinnen und Trickfilm-Autorinnen, Komponisten und Scherenschnittkünstler im Einsatz. mehr zum Jugendensemble...